Sascha Morgenstern -Körpersprache

Sascha Morgenstern – Körpersprache und Menschenkenntnis

Sascha Morgenstern Körpersprache
Sascha B. Morgenstern

Experte für Körpersprache und Menschenkenntnis.

Hier gehts zum Podcast-Interview über Körpersprache (Folge #31):

Körpersprache und Menschenkenntnis

 

„Man kann sich ca. 7 Sekunden verstellen – danach kommt wieder das durch was man denkt.“ Sascha Morgenstern über die Macht der Körpersprache.

Spätestens seit Watzlawicks Axiomen wissen wir: „Man kann nicht nicht kommunizieren“. Diese Aussage impliziert die Kraft der non-verbalen Kommunikation. Das bestätigt auch das Allenbach-Institut: Gestik, Mimik und die Stimme wirken deutlich stärker als der fachliche Inhalt einer Aussage. Der Körpersprache wird ein Anteil von über 80% an der Kommunikation zugeschrieben.
 
Ähnlich wie die Kunst der Worte bemerkt nicht jeder von uns (bewusst) die Körpersprache der Mitmenschen – und erst recht die Deutung und Verwendung der Erkenntnisse aus der Körpersprache unseres Gegenüber fällt vielen schwer. Die gute Nachricht: Man kann das „Lesen“ der Körpersprache lernen.
Sascha war in seiner Jugend ein schüchterner Junge, der bereits mit 15 Jahren das erste Buch von Samy Molcho (einem dem Experten weltweit für Körpersprache) laß – aus einem sehr praxisnahen Grund wie wir im Gespräch erfahren…
Erst vor wenigen Jahren machte Sascha diese Leidenschaft zu seinem Beruf. Von einem Tag auf den anderen sperrte er sein Maklerbüro zu und wurde selbst Experte für Körpersprache und Menschenkenntnis.
 
Heute ist der gebürtige Bielefelder in der Lage anhand eines Händedrucks und 1-2 Fragen auf den Charakter schließen – und ich durfte feststellen, dass er sehr häufig richtig liegt. Dieses Wissen vermittelt er auf sehr unterhaltsame Weise in Einzelcoachings, bei Unternehmen und auf Bühnen bundesweit.

Mit Sascha Morgenstern spreche ich in dieser Folge über

  • seine zufällige (oder gibt es keine Zufälle?) und schicksalhafte Begegnung mit Bernhard P. Wirth
  • die Veränderungen in seinem Leben durch die Körpersprache-Ausbildung
  • viele Beispiele aus dem Bereich der Körpersprache
  • angepasste Körpersprache vs. Authentizität
  • Saschas beste Tipps für wirksame Kommunikation

und ihr werdet Zeuge wie Sascha von einzelnen Gesichtspartien wie z.B. meiner Unterlippe zielsicher auf meinen Charakter schließt – beeindruckend und etwas beängstigend zugleich.

Erfahre mehr über den Host vom „Miteinander reden“ Podcast. Michael Lorenz ist auch Experte für Customer Relationship Management (CRM) und digitales Marketing: KUNDENFOKUSSIERT – digitale Kundenbeziehungen.

Bonus: 10 Fragen an Sascha Morgenstern

Jahrgang

1973.

Gebürtig aus

Bielefeld.

Welche drei Eigenschaften beschreiben Dich am besten?

Frei, anders, spontan.

Was treibst Du gern in Deiner Freizeit?

Bücher lesen aus den verschiedensten Bereichen, ab und zu Laufen und Reisen.

Was kannst Du gar nicht gut?

Steuererklärungen erstellen.

Mit wem möchtest Du gern mal Abendessen und warum?

Mit meiner Frau, das machen wir viel zu selten.

Welches sind Deine beruflichen Schwerpunkte?

Arbeit mit Menschen durch Körpersprache, Menschenkenntnis, Charakterkunde, TUN®, Kommunikation und Graphologie.

Warum hast Du das zu Deinem Beruf gemacht?

Weil ich jetzt die Einteilung Arbeitszeit und Lebenszeit nicht mehr machen muss.

Deine drei besten Tipps für gute Kommunikation?

Beachte immer die Kommunikation hinter der Kommunikation. Jedes Wort hat eine Bedeutung und ist ein Hinweis auf den Charakter des Mitmenschen. Höre hin – nicht zu.

Wo ist Dein absoluter Lieblingsort und warum?

Die Malediven, ein Ort um im JETZT zu sein.

Wo finden wir Dich als Person online bzw. auf Social Media?